Brüssel Städtetrip 2017

Vor einigen Tagen bin ich mit zwei Freundinnen nach Brüssel geflogen. Wir haben spontan gesehen, dass Ryanair günstige Flüge anbietet. Und dann haben wir uns gedacht,

warum nicht einfach mal ein Städtetrip?! Gesagt – getan. Früh ging es für uns morgens los nach Brüssel
und nach einer Stunde Flugzeit waren wir auch schon vor Ort. Da der Flughafen etwas außerhalb liegt, haben wir uns entschieden, mit dem Bus in die Innenstadt zu fahren. Nach einem schnellen Frühstück mit dem leckeren Panini Brot und einer heißen Schokolade ging es dann raus ins sonnige aber kalte Brüssel. Meine Top Sightseeing Favoriten in Brüssel, die man aufjedenfall gesehen haben muss, sind:

  • Town Hall
  • Le Galeries Royales Saint-Hubert
  • der Parc du Cinquantetenaire
  • und das Atomium, was ziemlich atemberaubend und viel größer ist, als man sich es vorstellt.

Nach ein paar Stunden Shopping in der bekannten Rue Neue Shopping Straße haben wir den Tag mit ein paar Bildern ausklingen lassen und sind wieder zurück zum Flughafen gefahren.

 

 

Outfit Details:

Schuhe: adidas equipment
Hose: Zara
Pullover: H&M
Mantel: Review
Sonnenbrille: Rayban
Mütze: Dopeandmine

 

 

 

Fazit zum eintägigen Städtetrip:

Wer Lust hat, für wenig Geld spontan einen Ausflug in ein anderes Land zu machen, ist in Brüssel genau an der richtigen Stelle. Faszinierende Architekturen und kleine Gassen sind es wert, einen genaueren Blick drauf zu werfen. Brüssel war definitiv nicht unser letzter Ausflug.

 

   

No Comments Yet.

KOMMENTARE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.